Tauchen für Behinderte

Körperliche Behinderung und Tauchen - das ist kein Widerspruch.

Selbst Rollstuhlfahrer können tauchen. Auch für Blinde ist die "Schwerlosigkeit" im Reich der "Stille" erlebbar. Einige Voraussetzungen sind allerdings zu beachten. Dazu zählt, dass Behinderte üblicherweise nur mit einem entsprechend ausgebildeten Tauchpartner ins Wasser steigen. Wer, wann und wo entsprechende Fortbildungskurse ausrichtet, welche Seen sich für Behinderte eignen und vieles mehr beschreibt die deutsche Website der Handicapped Scuba Association (HSA). HSA ist eine internationale Behinderten-Tauchorganisation.

Kommentare? copyright: © getoese.de





Suche: