Inhalt Archiv 2001

Kein erhöhtes Risiko
auf Schlaganfall

"Taucher haben kein höheres Schlaganfall-Risiko." Mit diesem Ergebnis widerlegt die Untersu-chung der Neurologischen Uni-Klinik Kiel gegenteilige Beobachtungen. Mehr...

 

"Hai-Light 2000"
in Düsseldorf

Der schöne Düsseldorfer Aquazoo Löbbecke-Museum hat die Ausstellung "Hai-Light 2000" eröffnet. Neben vielen anderen Sehenswürdigkeiten werden dort auch Teile von getoese.de zu sehen sein.

Essener züchten Schwämme auf Korsika

Mit Schwämmen kann man nicht nur Autos waschen - sie enthalten auch pharamzeutisch interessante Stoffe. Essener Meeresbiologen starten deshalb 2001 ein Projekt auf Korsika zur Züchtung von Schwämmen im Meer. Mehr...

Streit um Druck-
kammer-Behandlung

Sie wird bezahlt.. nicht bezahlt: Die Druckkammer-Behandlung Hyperbare Sauerstofftherapie wird nach Tauchunfällen von den Kassen nicht mehr bezahlt. Doch das letzte Wort hat
das Landessozialgericht.
Details

 

Information für
Reisende

Seit dem 11. September änderten viele ihre Reispläne. Wer einen Tauchurlaub plant, kann sich hier informieren: Reise-Information. Außerdem: Medizinische Infos. Und: Gefahrgut-Transport (Lampen).

Korallenriffe in der Tiefe des Atlantiks

Korallenriffe existieren nicht nur in den Tropen, sondern auch in den dunklen, kalten Tiefen des Atlantiks. Zum Beispiel vor der Küste Norwegens. Sie wachsen in Tiefen bis 2000 Meter und beheimaten ähnlich den tropischen Korallen eine unglaubliche Vielfalt von Pflanzen und Tieren. Mehr...

Das Wundermittel
aus dem Hai

"Haben Sie schon einmal einen kranken Hai gesehen?" So werden eher wirkungslose Mittelchen beworben. Und ganz nebenbei dient die halbseidene Versprechung auch als Grund, Haie abzuschlachten. Mehr...

 

Kühle Schönheiten:
Die Faröer

Die Sichten sollen außerordentlich sein, Flora und Fauna so gut wie unberührt. Die Reize der Inseln im Nordatlantik präsentiert jetzt das Fremdenverkehrsamt. Ein Hingucker ist das in jedem Fall. Die Seiten im Netz.

Warum der Pistolenkrebs knallt

Wenn der Pistolenkrebs seine Scheren zusammenklappt knallt's und blitzt's. "Warum nur?", haben sich Wissenschaftler gefragt. Sie kitzelten die Erklärung regelrecht aus den Tieren heraus. Mehr.

Kommentare? copyright: © getoese.de






Suche: