Biggetalsperre, Olpe





Wo: Biggetalsperre, Olpe, Siegerland. A 45 (Sauerlandlinie) Abfahrt Olpe, bis nach Attendorn. (Details siehe unten).

Tiefe: max. 49 m.

Temperatur: 4-16 Grad.

Sichten: 5-15 m.

Über Wasser:
Es gibt zwei Tauchplätze: Den "Kraghammer Sattel", einen Steinbruch der bis auf Maximal-Tiefe hinabreicht. Zum Einstieg muss man offenbar erstmal einen steilen Hang zehn Meter hinunterkraxeln. Zweites Tauchgebiet ist die "Weuste" bzw. "Lister Staumauer" mit Maximaltiefen bis 23 Meter und wegen des flach abfallenden Ufers auch für Unerfahrene geeignet.

Eintritt: Für die beiden Tauchgebiete sind CMAS ** bzw. CMAS * erforderlich. Details, auch Preise bitte beim TC Octopus Siegen e. V. erfragen. Offensichtlich ist nicht immer Tauchbetrieb. Auch sind die Leute von Octopus nicht immer ganz einfach zu erreichen. Einige sagen mittwochs ab 21.15 Uhr, es soll aber auch freitags ab 20 Uhr jemand im Octopus-Clubhaus sein.

Octopus Tel.: 0271 - 84 004

Zur Not kann man's - denke ich - auch mal bei der Tauchschule Biggesee, Am Sonderner Kopf 3, 57462 Olpe, versuchen:
tel.: 02761 - 63214

Anfahrt- und Tauchplatzbeschreibungen gibt es nun auch in der Tauchseen-Datenbank des VDST.

Es gibt aber Anfahrt- und Tauchplatzbeschreibungen - und anderes hilfreiche (z. B. Flaschenfüllungen) - auch hier: Tauchschule Biggesee. Der Shop hat während der mitteleuropäischen Sommerzeit u.a. samstags 9-16 Uhr und sonntags 9-14 Uhr geöffnet.

Kommentare?

copyright: © getoese.de









Suche: