Links zu Organisationen

Barakuda International Aquanautic Club 1949 von ehemaligen Marinetauchern gegründete Organisation. Infos über Entwicklungsgeschichte, Ausbildungssystem und Touristikkonzept vor. Links zu den angeschlossenen Clubs und Tauchbasen.
CMAS Dachverband

CMAS Deutschland

CMAS Schweiz
Confédération Mondiale des Activités Subaquatiques, Ausbildungsorganisation.
Deutsche Lebens-Rettungs-Gesellschaft (DLRG)
Information über Verhalten bei Notfällen, auch bei Tauchunfällen.
DIWA
Diving Instructors World Association, Ausbildungsorganisation.
Handicapped Scuba Association (HSA) Die Behindertentauchor-ganisation wurde gemeinsam von den Organisationen PADI und NAUI eingerichtet.
FIT Freie international tätige Tauchlehrer, Ausbildungsorganisation.
Hessischer Tauchsportverband (HTSV)
Unter anderem mit einer informativen Tauch-gewässer-Datenbank.
Instructor Dive
Development (IDD)
Die Ausbildungsorganisation wurde 1992 gegründet. Hauptsitz ist Amsterdam.
NAUI - National Association of Underwater Instructors
Die für die Schweiz, Österreich und Deutschland zuständige Depandance der US-Tauchlehrerorganisation.
Professional Association of Diving Instructors, Ausbildungsorganisation.
PAN - Professional Association for Underwater Technology
Internationaler Fachverband für das Tauchen mit Mischgasen und Kreislaufgeräten.
RAB - Rebreather Advisory Board e.V.
Richtlinien und Zertifizierung der Ausbildung zum Tauchen mit Kreislaufgeräten. Kurse, Hintergründe, Links.
SSI USA

SSI Deutschland

SSI Schweiz

SSI Österreich
Scuba Schools International, Ausbildungsorganisation.
SUSV
Schweizer Unterwasser-Sport-Verband.
Tauchsportverband NRW
Verband deutscher Tauchlehrer (VdTL)
Verband deutscher Sporttaucher (VdST)
Kommentare? copyright: © getoese.de






Suche: